Maßnahmen zur Corona-Prophylaxe in unserer Kirchengemeinde

Liebe Gemeindemitglieder,

sicherlich haben Sie in den Medien den Verlauf der Coronainfektion verfolgt.

Auch wir als Kirchengemeinde sind von der Kirchenleitung angewiesen worden, entsprechende Vorkehrungen zu treffen.

Wir sind darum angehalten worden, sämtliche Veranstaltungen, unabhängig von ihrer Größe, bis zum 08. Mai 2020 vorerst abzusagen. Dies betrifft Seniorenkreise, Frauenhilfen, Jugendgruppen, Pfadfinder, Konzerte, Seminare, Treffen und inzwischen auch Gottesdienste. Auch unser Gemeindebüro ist für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen.

Ebenso ist Mir der Besuch von größeren Geburtstagsfesten oder Jubiläen nicht mehr möglich.

Einzelbesuche kann ich jedoch – unter Einhaltung der entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen – weiterhin verabreden. Dringende Amtshandlungen wie z.B. Beerdigungen werden gleichfalls selbstverständlich weiterhin durchgeführt!

Diese Situation ist für uns alle ungewohnt und verursacht vielleicht bei so manchem auch Angst und Sorge. Sollten Sie darum das Bedürfnis nach einem Gespräch haben (gerne auch telefonisch) können Sie sich jederzeit bei mir unter der Nummer 033741/ 722 35 oder 0170/ 699 70 12 melden.

Ebenso sind wir gerne bereit, Ihnen nach unseren Möglichkeiten Unterstützung zu bieten, sollten Sie aufgrund der Situation in Schwierigkeiten geraten (z.B. weil Ihnen Einkäufe oder Wege nicht mehr möglich sind). Bitte melden Sie sich auch diesbezüglich gerne bei uns unter der o.g. Nummer.

Wir werden uns bemühen, in den kommenden Tagen auch weitere Formen geistlicher Wegbegleitung zu finden (z.B. Andachten und Gottesdienste zu filmen und auf YouTube zu stellen o.ä.). Wir verweisen hierfür auf unsere Seite Online Andachten und Gottesdienste. Weiteres wird wie immer unter dem Menupunkt „Aktuelles“ veröffentlicht und verlinkt. Ich wünsche Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben und die Zeit gut überstehen und schließe Sie in meine Gebete ein.

Pfarrerin Fürstenau-Ellerbrock

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html